Psychotherapeutischer Heilpraktiker

Der Studiengang Psychotherapeutischer Heilpraktiker E (Prüfung, Zertifikat) stellt eine lohnenswerte Erweiterung des Studiengangs D dar. Wer die Selbstständigkeit als Therapeutischer Seelsorger anstrebt, sollte diese „Zulassung zur Heilkunde auf dem Gebiet der Psychotherapie“ unbedingt besitzen. Zwölf Kurstage bereiten intensiv und effektiv darauf vor. Für die Einschreibung sind die Grundlagen sozialer Kompetenz A nicht erforderlich. Darum sind bei diesem Studiengang sind auch externe Studierende willkommen, die bei anderen Bildungsträgern einen vergleichbaren Abschluss erworben haben. Vor der Anmeldung zur externen Prüfung beim Gesundheitsamt sollten Studierende bereits eine beratende oder therapeutische Ausbildung begonnen haben. Es ist empfehlenswert, diese bei der Anmeldung mit anzugeben.

Bevor Sie mit dem Studium beginnen, müssen Sie sich dafür einschreiben. Benutzen Sie dazu bitte das Anmeldeformular. Die Auswahlfelder für die Studiengänge befinden sich am Ende der Liste.


HP 1-12   Fachseminar Psychiatrie und HPG Prüfungsvorbereitung
Termin
Ort
Dozentin

Kosten 

Inhalt




  Juni 2020 – September 2021 (12 Tage – 96 Stunden)
Hohenstein-Ernstthal, Bethlehemstift
Annelie Weiser

200,00 € Einschreibegebühr / 1080,00 € Kursgebühr

Einerseits bietet dieser Kurs ein umfangreiches klinisches Wissen im Blick auf psychiatrische Erkrankungen und ist wichtig für jeden, der diesbezüglich seine Kompetenzen erweitern möchte. Andrerseits werden Studierende speziell auf die Prüfung „Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde ausschließlich auf dem Gebiet der Psychotherapie“ nach HPG § 1 - 5 vorbereitet. Um eine optimale Prüfungs-vorbereitung zu erreichen, wird – wie bei all unseren Seminaren, so auch hier – nicht nur Lehrstoff vermittelt, sondern dieser auch durch praktische Übungen und Videoclips vertieft.

Der Studiengang HP1-12  ist nur komplett buchbar. Da alle Module eintägig sind, gehen wir von einer Teilnahme als Tagesgast aus. Eventuelle Übernachtungswünsche teilen Sie uns bitte gesondert auf dem Anmeldeformular mit.

Die Kursgebühr beträgt 90 € pro Tag und wird in vier Raten zu je 270 € erhoben. Für nicht belegte Seminartage gibt es keine Erstattung. Hinzu kommen Pensionskosten als Tagesgast in Höhe von ca. 24 € pro Seminartag. Prüfungsgebühren sind in diesem Kurs nicht enthalten, da sie vom staatlichen Gesundheitsamt bzw. der zuständigen Verwaltungsbehörde des Landkreises erhoben werden.

HP1 09. Juni 2020
HP2 07. Juli 2020
HP3 08. September 2020
HP4 06. Oktober 2020
HP5 03. November 2020
HP6 05. Januar 2021
HP7 02. Februar 2021
HP8 09. März 2021
HP9 13. April 2021
HP10 11. Mai 2021
HP11 08. Juni 2021
HP12 14. September 2021

Die schriftliche Heilpraktikerprüfung findet bei den meisten Gesundheitsämtern am dritten Mittwoch im März und am zweiten Mittwoch im Oktober statt.
Die HPG-Prüfung kann wahlweise vor oder nach der Prüfung beim ISB abgelegt werden. Zum Führen des Titels „Therapeutischer Seelsorger (ISB)“ ist sie zwingend erforderlich.